Veröffentlichungen
Dr. Josef Könning

Chow, S., Könning, J., Moll, M. Die Tätigkeit des Kindes in der Spieltherapie. Selbstverlag. Münster, 1979.

Chow, S., Könning, J., Moll, M. „Das Handeln des Kindes in der Kinderspieltherapie.“ in:
      Handlungstheorie in der Anwendung. Hrsg.: Kleiber, D. DGVT Sonderheft IV
     Tübingen, 1981.

Könning, J. „Die Gewichtstreppe. Verhaltenstherapeutische Hilfen bei der Behandlung von
      magersüchtigen Mädchen.“ in: Der Kinderarzt. 11.1983.

Könning, J. Körpertherapie mit Jugendlichen – Ein Gruppenprogramm. Kinderhospital
     Osnabrück, Selbstverlag. 1983.

Könning, J. „Pubertätsmagersucht.“ in: Psychologie Report. 11.1984.

Könning, J. Ganzheitliche Therapie mit Kindern. Ein Behandlungskonzept für einnässende
     und einkotende Kinder und ihre Bezugssysteme. Kinderhospital Osnabrück,
     Selbstverlag. 1987.

Könning, J. „Stationäre Behandlung der Pubertätsmagersucht. Katamnestische Daten zur
     subjektiven Bewertung einzelner Therapieanteile.“ in : Psycho 14, 205 – 210, 1988.

Könning, J.; Schon, M.; Diekrüger, U.; Bartram-Burde, P.; Szczepanski, R.; „Krankheitsbewältigung auf der körperlichen Ebene“ in :Hrsg. von Schlippe, A.; Theiling, S.; „Niemand ist allein krank“, Osnabrücker Lesebuch zu chronischen Krankheiten im Kindes- und Jugendalter, Lengerich, 2004, Pabst Science Publishers

Szczepanski, R., Schlippe, A., Lob-Corzelius, Th., Könning, J. „Behandeln und Bewältigen.
     Der Schulungskurs „Luftiku(r)s“ am Kinderhospital Osnabrück.“ in: Petro, W. (Hg.)
     Patientenschulung für Atemwegserkrankte. Dustri, München, 38 – 57, 1989.

Könning, J. „Therapiebausteine in der Enuresisbehandlung.“ in: Zeitschrift für
     Verhaltensmedizin und Rehabilitation. Sonderheft: Kindertherapie in der VT. 1990.

Schlippe, A. v., Könning, J., Theiling, St., Thiele-Wöbse, S. „Luftiku(r)s – ein integratives
     Betreuungskonzept für Familien mit einem asthmakranken Kind.“ in: Integrative
     Therapie, 16 (4), 296 – 324, 1990.

Szczepanski, R., Könning, J. „Luftiku(r)s – Ein Asthmakurs für Kinder und deren Familien.“
in: Petermann, F., Lecheler, J. (Hg.) Asthma bronchiale im Kindes – und Jugendalter.
     München, Quintessenz, 65 – 75, 1990.

Könning, J. u. a. „Asthmakurse für Kinder und ihre Familien.“ in: Petermann (Hrsg.), Tagung
     für Asthma und Rehabilitation in Berchtesgaden, Ärzteverlag Köln. 1991.

Könning, J., Theiling , St. „Luftiku(r)s - ein Betreuungsmodell für asthmakranke Kinder und
      deren Familien.“ in Report Psychologie 4., 6 – 13, 1991.

Könning, J., Szczepanski, R. „Kooperation von Asthmazentrum, Hausarzt und Psychologe.“
     in: Praxis Kinderarzt. 10.1991

Könning, J., Schlippe, A. v., Szczepanski, R. „Das asthmakranke Kind und seine Familie –
     Ein familienmedizinisches Betreuungskonzept.“ in: Jahresband der
     Arbeitsgemeinschaft allergologisch tätigen Kinderärzte e.V., 35  - 44, 1991.

Szczepanski, R., Schmidt, S., Könning, J., Lob-Corzilius, Th. „Bessere Asthmatherapie durch
     verbesserte Körperselbstwahrnehmung. Möglichkeiten einer Selbstbeurteilung des
     Patienten.“ in: Pädiatrische Praxis, 42, 245 – 250, 1991.
Szczepanski, R., unter Mitarbeit von Lob-Corzilius, Th., Könning, J., Theiling, St., Schlippe,
     A. v. Expertise zur sekundären Prävention bei Erkrankungen der Atemwege im
     Kindesalter insbesondere bei Asthma bronchiale. Durchgeführt im Auftrage des
     Bundesministeriums für Gesundheit in Bonn, 1992.

Lob-Corzilius, Th., Könning, J., Szczepanski, R., Schlippe, A. v. „Familienorientierte
     Asthmaschulungskurse in einem Kinderhospital.“ in: Prävention und Rehabilitation, 1,
     26 – 29, 1992.

Könning, J., Szczepanski, R. „Patienten-Compliance aus ärztlicher und psychologischer
     Sicht.“ in: Jahresband der Arbeitsgemeinschaft allergologisch tätigen Kinderärzte
     e.V., 75 – 81, 1992.

Könning, J., Schmidt, S., Szczepanski, R., Gebert, N., Hümmelink, R., Wahn, U.
     „Asthmaschulung bei Kindern und ihren Eltern. Abschlußbericht einer kontrollierten
     Studie der Robert-Bosch-Stiftung durchgeführt an der Abteilung für Pädiatrische
     Pneumologie und Immunologie der Universitätsklinik der Freien Universität Berlin und
     der Allergologischen Abteilung des Kinderhospitals Osnabrück. Eigendruck, 1992.

Gebert, N., Hümmelink, R., Wahn, U., Könning, J., Schmidt, S., Szczepanski, R.
     „Vorbereitung auf den Asthmaunfall – Hilft sie zur Krankheitsbewältigung oder
     erzeugt sie zusätzliche Angst?“ in: Monatszeitschrift Kinderheilkunde, 4., 380, 1993.

Könning, J., Gebert, N., Niggemann, B., Wahn, U. „Asthma bronchiale im Kindes- und
     Jugendalter.“ in: Steinhausen, H.-Ch., Alster, v.M. (Hg.): Handbuch der
     Verhaltensmedizin und Verhaltenstherapie. Beltz, Weinheim, 461 – 491, 1993.

Könning, J., Schmidt, S., Szczepanski, R., Gebert, N., Hümmelink, R., Wahn, U.
     „Asthmaschulung bei Kindern und ihren Eltern.“ in: Prävention und Rehabilitation, 2,
     81 – 91, 1993.

Könning, J., Szczepanski, R. „Behandeln von Asthma aus verhaltensmedizinischer Sicht.“ in:
     Christmann, F., Dietrich, M., Larbig, W. (Hg.) Ambulante Verhaltensmedizin und
     Psychotherapie Quintessenz, München, 113 – 133, 1993.

Schmidt, S., Könning, J., Szczepanski, R., Gebert, N., Hümmelink, R., Wahn, U.
     „Asthmaschulung in der Praxis. Evaluation eines integrativen Betreuungskonzeptes
     unter Einbeziehung des Kinderarztes in der Praxis.“ in: Pädiatrische Praxis, 45, 635 –
     641, 1993.

Szczepanski, R., Könning, J., Lob-Corzilius, Th, Schlippe, A. v., Theiling, St. „Analyse zur
     gegenwärtigen Situation der Asthmaschulung für Kinder und Jugendliche im
     deutschsprachigen Raum.“ in: Pneumologie, 47, 583 – 587, 1993.

Könning, J. Multidimensionale Krankheitsbewältigung beim Asthma Bronchiale. Evaluation
      unterschiedlicher treatments im Rahmen eines integrativen verhaltensmedizinischen
     Modells. Dissertation am Fachbereich Psychologie der Universität Osnabrück. 1993.

Hümmelink, R., Schmidt, S., Gebert, N., Könning, J., Szcepanski, R., Wahn, U. „Welche
     Kinder profitieren von der Asthmaschulung?“ in: Prävention und Rehabilitation, 1,
     33 – 35, 1994.

Schmidt, S., Könning, J., Szczepanski, R., Hümmelink, R., Gebert, N., Wahn, U.
     „Kostenrelevanz einer Asthmaschulung in der Klinik und bei den Hausärzten.
     Ergebnisse der Bosch-Studie.“ in: Prävention und Rehabilitation, 6, 13 – 21, 1994.

Szczepanski, R., Brockmann, G., Könning, J., Schmidt, S., Wegner, R. E. „Zur
     Lebensqualität von Kindern mit Asthma Bronchiale. Ergebnisse einer
     Längsschnittuntersuchung zur Auswirkung eines strukturierten
     Schulungsprogrammes auf die Lebensqualität. in: Petermann, F., Bergmann, K.-C.
     (Hg.) Lebensqualität und Asthma. München, Quintessenz, 123 – 132, 1994.

Braun, A., Brockmann, G., Könnning, J., Schlippe, A. v., Szczepanski, R., Theiling, St.
     „Asthmaschulung für Kinder und Jugendliche – Ein neues Aufgabenfeld für Diplom-
     Psychologen. in: Report Psychologie, 10, 810 – 820, 1995.

Könning, J., Schoon, M., Gebert, N., Schmidt, S., Szczepanski, R.
     „Körperselbstwahrnehmung bei Asthma als Voraussetzung für Selbstregulation.“ in:
    Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis, 28, 2, 217 – 230, 1996.

Könning, J., Lob-Corzilius, Th., Theiling, St. „Asthma muß behandelt und bewältigt werden.“
     in: Schmitt, G. M., Kammerer, E., Harms, E. (Hg.) Kindheit und Jugend mit
     chronischer Krankheit. Hogrefe, Göttingen, 460 – 471, 1996.

Szczepanski, R., Gebert, N., Hümmelink, R., Könning, J., Schmidt, S., Runde, B., Wahn, U.
     „Ergebnis einer strukturierten Asthmaschulung im Kindes- und Jugendalter.“ in:
     Pneumologie, 50, 544 – 548, 1996.

Könning, J. „Ein multidimensionales Konzept der Bewältigung chronischer Krankheit.“ in:
     Könning, J., Szczepanski, R., Schlippe, A. v. (Hg.): Die Betreuung asthmakranker
     Kinder im sozialen Kontext. Enke, Stuttgart, 25 – 45, 1997.

Könning, J., Szczepanski, R., Schlippe, A. v. (Hg.) Die Betreuung asthmakranker Kinder im
     sozialen Kontext. Enke, Stuttgart, 1997.

Könning, J., Schon, M., Diekrüger, U., Bartram-Burde, P., Szczepanski, R. Krankheitsverarbeitung auf der körperlichen Ebene in: Könning, J.,
     Szczepanski, R., Schlippe, A. v. (Hg.): Die Betreuung asthmakranker Kinder im
     sozialen Kontext. Enke, Stuttgart, 75 - 91, 1997.

Könning, J., Schlippe, A. v. „Emotionale Krankheitsverarbeitung.“ in: Könning, J.,
     Szczepanski, R., Schlippe, A. v. (Hg.): Die Betreuung asthmakranker Kinder im
     sozialen Kontext. Enke, Stuttgart, 93 - 105, 1997.

Könning, J., Thiele-Wöbse, S. „Kognitive Hilfen zur Krankheitsbewältigung.“ in: Könning, J.,
     Szczepanski, R., Schlippe, A. v. (Hg.): Die Betreuung asthmakranker Kinder im
     sozialen Kontext. Enke, Stuttgart, 107 - 117, 1997.

Könning, J., Theiling, St. „Verhaltensschulung in der Asthmabetreuung.“ in: Könning, J.,
     Szczepanski, R., Schlippe, A. v. (Hg.): Die Betreuung asthmakranker Kinder im
     sozialen Kontext. Enke, Stuttgart, 119 - 128, 1997.

Theiling, St., Thiele-Wöbse, S., Könning, J, Friede, G. „Didaktische Hilfen für einen
     altersangemessenen Umgang in der Betreuung asthmakranker Kinder. in: Könning,
     J., Szczepanski, R., Schlippe, A. v., (Hg.) Die Betreuung asthmakranker Kinder im
     sozialen Kontext. Enke, Stuttgart, 141 – 154, 1997.

Gebert, N., Hümmelink, R., Könning, J., Staab, D., Schmidt, S., Szczepanski, R., Runde, B.,
     Wahn, U. „Efficacy of a self-management program for childhood asthma - A
     prospective controlled study.“ in: Patient Education and Counselling 35, 213 – 220,
     1998.
    
Könning, J. Multidimensionale Krankheitsbewältigung beim kindlichen Asthma Bronchiale.
     Evaluation unterschiedlicher Treatments im Rahmen eines integrativen
      verhaltensmedizinischen Ansatzes. Egelsbach, Frankfurt, Washington, 1994.

Könning, J., Gebert, N., Niggemann, B., Wahn, U. „Asthma bronchiale.“ in:
     Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin bei Kinder und Jugendlichen. Hrsg.
     Steinhausen / von Aster. Weinheim, 1999.

Könning, J. „Das Gutachterverfahren in der Kinderverhaltenstherapie.“ in: Management
     Handbuch für die psychotherapeutische Praxis. Hrsg. Behnsen, Bell, Best, Gerlach,
     Schiermer, Schmidt. Heidelberg, 2001.

Könning, J. „Die Antragstellung in der Kinderverhaltenstherapie.“ in: Psychotherapeutische
     Praxis. Jahrgang 2001.

Könning, J. „Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten im Rahmen der berufsrechtlichen
     und kassenrechtlichen Vereinbarungen.“ in: Lauth, H. W., Brack, U. B., Linderkamp,
     F. (Hrsg.) Verhaltenstherapie mit Kindern und Jugendlichen. Weinheim, Beltz, 28 –
     34, 2001.

Könning, J.: „Euthyme Methoden mit Kindern und Eltern.“ In: Hiller, Leibing, Leichsenring,     
Sulz. Hrsg. Fritz Mattejat. Verhaltenstherapie mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Band 4. München, 2006, CIP-Medien. Seite 303 – 309.

Könning, J.: „Gutachtenerstellung, Antragstellung und Abrechnung.“ In: Hilling, Leibing,     Leichsenring, Sulz. Hrsg. Fritz Mattejat. Verhaltenstherapie mit Kindern, Jugendlichen     und ihren Familien. Band 4. München, 2006, CIP-Medien. Seite 737 – 746.

Könning, J., Zumpf, H.: Sonderheft Kinderverhaltenstherapie. Verhaltenstherapie und
Verhaltensmedizin. 26. Jahrgang. Sonderheft 1, 2005. Lengerich Seite , Pabst-Publishers.

Könning, J.: „Was tun wir in der Kinder- und Jugendlichen Verhaltenstherapie?“
In: Könning, J., Zumpf, H.: Sonderheft Kinderverhaltenstherapie der Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin. 26. Jahrgang. Sonderheft 1, 2005. Seite 4 – 19. Lengerich, Pabst-Publishers.

Könning, J., Das Gutachterverfahren in der Kinder- und Jugendlichenverhaltenstherapie in
 Psychotherapeutische Praxis (2002), 3,119 bis 131, Hogreve, Göttingen, 20??

Könning, J., Die Versorgungssituation im Bereich Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie in
 der Bundesrepublik in Forum psychotherapeutische Praxis, 7,2, Hogreve Verlag
 Göttingen 2007, Seite 62 – 66

Könning, J., Neues zur Bedarfsplanung in der KJP. In Forum psychotherapeutische Praxis
 8,2, 59, Hogreve Verlag Göttingen, 2008, Seite


Könning, J., Schon, M., Diekrüger, U., Baumann-Budde, P., Szczepanski, R.,
    Krankheitsbewältigung auf der körperlichen Ebene in Niemand ist alleine krank.
 Herausgegeben von Schlippe und Theiling, Seite 149 bis 170

Keller, R., Könning, J., Kosarz, P., Ströhm, W., Wie zufrieden sind die PIAS? Unterschiede
 zwischen PP und KJP in Psychotherapie aktuell, 2. Jahrgang, Heft 1, 2010, Seite 36
 bis 39

Könning, J., Familientherapie in der Verhaltenstherapie in Sehnsucht Familie in der
    Postmoderne, herausgegeben von Hardt, Mattejat, Ochs, Schwarz, März, Müller

Könning, J., Neues zur Bedarfsplanung in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie.
In: Forum der psychotherapeutischen Praxis, 8. Jahrgang, 2 (59) Hogreve, Göttingen     2008.

Könning, J., Lu-Albon, T., Schuch, B., Aus- Fort- und Weiterbildung in der Kinder- und     Jugendlichenverhaltenstherapie in Deutschland, der Schweiz und Österreich.         In: Lehrbuch der Verhaltenstherapie, Band 3, Störungen des Kindes- und     Jugendalters. Herausgegeben von Margraf und Schneider. Springer, Heidelberg     2009. Seite 988 – 999.

Brentrup, M., Könning, J. Die Vielfalt nutzen. Versuch der Methodenintegration als Merkmal moderner Verhaltenstherapieausbildung am Beispiel der AKJP Ausbildung in Osnabrück. In: Von der Psychotherapie Wissenschaft zur Kunst der Psychotherapie.
Herausgegeben von Serge K. D. Sulz. CIP-Medien, München, 2015